Was ist Amberg?

Amberg ist liebenswert, einzigartig und unvergleichlich. Doch wieso mögen wir unsere Stadt an der Vils so sehr? Was macht sie so (er)lebenswert? Was ist Amberg?

Diesen Fragen gingen wir am 06. November gemeinsam mit zahlreichen Ambergern auf den Grund - denn wer kann dies besser beantworten als Menschen, die einen Großteil ihrer Zeit in Amberg verbringen. 

Mit 170 Gästen im Amberger Cineplex machten wir uns auf die Suche nach den Themen, die Amberg definieren und ausmachen. Unterstützung dabei bekamen wir von Staatssekretär Albert Füracker und Prof. Dr. Joachim Vossen des isr-Insituts aus München. 

Markenpyramide

Nach dem Vortragsteil, waren die Besucher gefragt, ihre Ideen schriftlich festzuhalten, indem sie eine Markenpyramide ausfüllten und darauf festhielten, was für sie Amberg ausmacht. 

zum Ergebnis

Diese werden anschließend in den Positionierungsprozess der Stadt einfließen, wo die Marke Amberg weiterentwickelt wird. 

Ziel des Prozesses ist es eine einzigartige und authentische Marke für Amberg zu finden und diese im Nachgang weiter auszubauen und mit Leben zu füllen.

Für diesen Prozess haben alle Teilnehmer von "Was ist Amberg?" den Grundstein gelegt. Daher möchten wir uns herzlich bei allen Besuchern bedanken!

Fotos: Michael Golinski, MG Fotografie