Nacht der offenen Gotteshäuser

Samstag, 07.10.2017 von 18.00 bis 22.30 Uhr

Musik, Meditation, Gebet und Stille - erleben Sie einen einzigartigen Abend in einem einzigartigem Ambiente. 

Alle zwei Jahre öffnen die Gotteshäuser ihre Tore und gewähren den Besuchern aller Glaubensrichtungen einen Einblick in ihr Reich. 

Die Gotteshäuser geben Ihnen die Gelegenheit, innezuhalten, still zu werden, zu beten und mitzufeiern – bei Musik, Meditation, Gebet, Gottesdienst oder einfach Stille.

Offenheit und Gastfreundschaft ermöglichen Begegnungen und Gespräche über Grenzen und Verschiedenheiten hinweg. 

Zum Abschluss erwartet die Gäste ein besonderer Höhepunkt: Ein gemeinsames ökumenisches Abendlob mit sämtlichen Chören der Gotteshäuser.